Kurse & Touren

  • Nächster Kurs für eMTB am 08.06.24
  •  
  •  
  •  

Kursangebot für 2024

Das Angebot richtet sich an alle, die sich beim Umgang mit ihrem eBike  noch nicht rundum sicher fühlen.
Deshalb können auch Fahrerinnen und Fahrer, welche nicht erst seit kurzem mit dem Pedelec unterwegs sind, von so einem
Sicherheits- und Fahrtechniktraining profitieren.

Das erwartet euch im Jahr 2024:

Kurs 1:  Anfänger*innen und Wiedereinsteiger*innen – altersübergreifend, nicht nur für Seniorinnen und Senioren
Wieder im Programm: 1 bis 2 x im Quartal ein zeitlich leicht reduzierter Kurs nur für Damenladies only!
Termine stehen rechtzeitig hier auf der  website
Dieser Kurs 1 wird  im Sommer auch wochentags mit leicht reduziertem Umfang als Feierabendkurs angeboten.
Einmal pro Quartal findet ein Kurs auch in Reutlingen, auf dem Verkehrsübungsplatz an der Kreuzeiche statt (dieser Kurs richtet sich nicht nur an die Damen!)     

Kurs 2:  Fortgeschrittene Fahrer*innen mit bereits längerer Fahrpraxis (Nur als Individualtraining buchbar)

Kurs 3:  Kurs für eMTB Einsteigerinnen und Einsteiger. Hier sind alle angesprochen, die mit dem eMTB  auch mal über Wurzeln  und schmale Wege fahren möchten, aber noch nicht das nötige Rüstzeug dafür besitzen

Kursangebot für Firmen:
Getreu dem Motto „sicherer auf dem Dienstrad unterwegs“ umfasst dieser Kurs viel wissenswertes, was für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit dem Pedelec zur Arbeit pendeln, wichtig ist.
Gerne erstelle ich ein unverbindliches Angebot für Sie.

In Anlehnung und mit Unterstützung durch das vom württembergischen Radsportverband (WRSV) ausgegebene Lehrmaterial werden folgende Punkte im Kurs besprochen und ausführlich trainiert:

  • ergonomische Sitzposition auf dem Rad
  • Einstellung der Bremsgriffe und der Schaltung
  • Gleichgewicht auf dem Rad halten – mit verschiedenen Übungen dazu
  • richtiges und rechtzeitiges Schalten
  • verschiedene Kurventechniken | enge Kurven – und wie man sie meistert
  • sicheres Bremsen auf verschiedenen Untergründen – Zielsetzung: deutliche Verkürzung des individuellen Bremswegs bei jedem Teilnehmer
  • allgemeine Tipps für das Fahren innerhalb der Stadt
  • kleine Hindernisse überwinden ohne abzusteigen (Bordstein)
  • Tipps zur Akkupflege und Lagerung
  • kleine Ausfahrt, um das Gelernte gleich anzuwenden und zu testen

Tourangebot: Sporadisch werden Ausflüge hier in der Region Neckar/Alb angeboten. Gestartet wird Sonntags Vormittags.
Ziele wie die Weiler Hütte im Schönbuch, Bürgerseen hinter Nürtingen, Rohrauer Hütte auf der Alb werden dabei angesteuert.     Teilweise wird eingekehrt.
Die Termine und weitere Details werden hier auf der homepage veröffentlicht.
Die Teilnahme an den Ausfahrten erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr und ist immer kostenlos möglich.
Kurze Anmeldung per mail ist erforderlich.

Kurse & Touren

Beispiel für Gleichgewichtsschulung

Fahrsicherheitstraining im Kurs 1

Treffpunkt: wird bei Buchung, je nach Witterung, bekannt gegeben

Grundlagentraining und spielerische Übungen auf einem Verkehrsübungsplatz, wie z.B. Skaterpark Metzingen.
Mit Grundlagentraining ist hier natürlich nicht „Konditionsbolzen“ gemeint, sondern wir widmen uns den wesentlichen Themen rund um das Elektrorad.
Hier gibt es auch keinerlei Einschränkungen bezüglich des verwendeten Pedelecs; egal ob Cityrad, Tourenrad oder elektrifiziertes Klapprad, das Ziel lautet, die jeweiligen, individuellen Fähigkeiten zu stärken und nach Möglichkeit zu verbessern.
Um einen optimalen Übungserfolg zu ermöglichen,  trainieren wir ab sofort mit mindest. 3, max.  5 Teilnehmer*innen.

Wer die Gruppe scheut, und lieber ganz allein oder höchstens mit einem Partner trainieren möchte, kann ein Einzeltraining oder auch Idividualtraining buchen. Dies ist jetzt im Frühjahr, bei entsprechender Wetterlage, auch unter der Woche kurzfristig wieder möglich.
Bei Interesse nehmen Sie einfach über das Formular Kontakt mit mir auf oder rufen mich an unter 0152 52772205.

Von „A“ wie Akku bis „Z“ wie Zahnkranz sollen möglichst viele, praxiserprobte Tipps zu mehr Sicherheit im Umgang mit dem eBike verhelfen.
Nach einem ersten Check von Sitzposition, Handhaltung und Erreichbarkeit der Schalt- u. Bremshebel machen wir verschiedene Übungen rund um das Thema Radbeherrschung.
Ein paar spielerische Elemente, die wir mit und auf unseren Pedelecs machen, lockern das ganze Fahrsicherheitstraining angenehm auf.

Bei der anschließenden gemeinsamen Ausfahrt wenden wir die verschiedenen geübten Techniken praxisgerecht auf unterschiedlichen Untergründen an.

Voraussetzung: Zulassungsfreies eBike (Pedelec)
Dauer: ca: 4 – 4.5 Stunden

Gruppenstärke: min. 3 – max. 5 Teilnehmer*innen
Mindestalter: 18 Jahre
Preis: 49,- € pro Teilnehmer/in

Bei allen Kursen und Touren besteht Helmpflicht.

Es stehen einige Leihhelme in verschiedenen Größen zur Verfügung. Leihgebühr: 5,- €
(Verfügbarkeit bitte rechtzeitig abklären)

Bitte mitbringen: Getränk, Rucksackvesper oder Riegel und an die Witterung angepasste Kleidung

Wenn Sie noch mehr wissen wollen oder sonstige Fragen haben, schreiben Sie mir über das Kontaktformular. Sie können den Kurs direkt nachfolgend buchen.

Fahrsicherheitstraining-  u.  Fahrtechniktraining Kurs 2 und eMTB

Treffpunkt: wird bei Buchung, je nach Witterung, bekannt gegeben

Nach kurzem Check der Sitzposition und der Bremsgriffe geht es mit den diversen Übungen los. Entsprechend der Zielgruppe sind hier die Kurven enger, die Hindernisse höher und die spielerischen Einlagen etwas anspruchsvoller.
Getreu dem Motto:“ vom Passagier zum Piloten“ sollen hier nicht nur die Grundlagen des sicheren Fahrens wiederholt und geübt werden, sondern auch die Fahrtechnik kommt hier nicht zu kurz.
Zusammengefasst lässt sich sagen: dieses Training ist, entsprechend der Zielgruppe, etwas anspruchsvoller.

Für die Indivdualistinnen und Individualisten:

Wer die Gruppe scheut, und lieber ganz allein oder höchstens mit einem Partner trainieren möchte, kann ein Einzeltraining oder auch Idividualtraining buchen. Dies ist dann im Frühjahr, bei entsprechender Wetterlage, auch unter der Woche kurzfristig wieder möglich. (Vermutlich ab Februar 2023)
Bei Interesse nehmen Sie einfach über das Formular Kontakt mit mir auf oder rufen mich an unter 0152 52772205.

Für dieses Fahrsicherheitstraining treffen wir uns beispielsweise auf dem Platz der Skateranlage Metzingen, Auchtertstrasse in Richtung der Tennisplätze.
Hier einige der Übungsthemen:

  • Stufen und Treppen (hoch und runter)
  • Enge Kurven im Gelände
  • Steilere Abfahrten
  • Angepasstes Verhalten im Gelände
  • umweltschonendes Fahren abseits der befestigten Wege

Auch dieser Kurs schließt mit einer längeren Ausfahrt ab, bei der wir die wichtigsten Punkte des vorher geübten nochmals in der Praxis auf unterschiedlichen Untergründen, trainieren werden.

Voraussetzung: Zulassungsfreies eBike (Pedelec)
Dauer: ca: 4 – 4.5 Stunden
Gruppenstärke: min. 3 – max. 5 Teilnehmer*innen
Individualtraining: 1 Person, evtl. + Partner/in
Mindestalter: 18 Jahre
Preis: 49,- € pro Teilnehmer/in im Gruppenkurs – Individualtraining nach Vereinbarung

Bei allen Kursen und Touren besteht Helmpflicht.

Es stehen einige Leihhelme in verschiedenen Größen zur Verfügung. Leihgebühr: 5,- €
(Verfügbarkeit bitte rechtzeitig abklären)

Bitte mitbringen: Getränk, Rucksackvesper oder Riegel und an die Witterung angepasste Kleidung

Wenn Sie noch mehr wissen wollen oder sonstige Fragen haben, schreiben Sie mir über das Kontaktformular. Sie können den Kurs direkt nachfolgend buchen.

Ausfahrt zum Hohen Neuffen

Tour  zum Uhlbergturm

Radtour zur Weiler Hütte

Sonntagsausflug  zur Weiler Hütte

E-Bike Pedelec-Fahr-Training

Gruppentouren im Neckar-Alb-Raum

Hoher Neuffen, Uhlbergturm oder Weiler Hütte im Schönbuch

Diese Gruppentouren eignen sich von der Streckenwahl für nahezu jedes Pedelec!

Wichtig ist ein verkehrssicheres Pedelec und ein Akku mit mindestens 400 Wattstunden. Die Touren sind von der Streckenwahl her so geplant, dass hier möglichst auf verkehrsarmen Straßen und Wegen gefahren wird. Wann immer es möglich ist, wird der Rückweg über eine andere Route als die Hinfahrt geführt. Somit sehen wir mehr von unserer schönen Heimat und können diese aus einem vieleicht bis dato nicht bekannten Blickwinkel genießen. Zum Thema Genießen: Diese Touren sind keine Rennen, bei denen es etwas zu gewinnen gibt!

Der Fahrspaß und die Freude am gemeinsamen Tun stehen hier jedoch ganz eindeutig an erster Stelle.

Eine minimale Grundkondition (oder ein großer Akku) sollte aber schon vorhanden sein, da der Puls beispielsweise  bei der Auffahrt zum Uhlbergturm ganz bestimmt ein paar Schläge zulegen wird.  Dies ist jedoch alles andere als Schlimm, im Gegenteil: dadurch bestätigen wir die Aussage, dass ebiken trotz des Motors  durchaus eine Form des Radfahrens ist und darüber hinaus ein sinnvolles Training für das Herz-/Kreislaufsystem darstellt.

Wir treffen uns gutgelaunt und mit voll geladenem Akku in Metzingen auf dem Kelternplatz und fahren dann auf verschiedenen, schönen Wegen zu unseren unterschiedlichen Zielen.  Hierbei werden wir unterwegs ein paar kleine Übungen rund um das sichere Fahren mit dem eBike einstreuen.
Bei der Ausfahrt zur Weiler Hütte kann ein Ladegerät mitgenommen werden; dies ist normalerweise nicht nötig, da ein 400er Akku für die Strecke ausreichend ist. Von den freundlichen Wirtsleuten dort habe ich aber die Zusage, dass unsere Gruppe bei Bedarf, gerne ihre Akkus während des Aufenthalts nachladen kann. Wer also auf „Nummer Sicher“ gehen mag, kann sein Ladegerät mitnehmen und während unserer Pause den Akku nachladen. Dann klappt es ganz sicher mit dem Heimweg!

Am Ziel machen wir ungefähr 45 – 60 Minuten Rast um uns gemeinsam für die Heimfahrt zu stärken.
Die Heimfahrt erfolgt nach Möglichkeit auf anderen, landschaftlich ebenfalls reizvollen Wegen.

Da wir überwiegend im ECO-Modus fahren, genügt in der Regel ein durchschnittlicher 400Wh Akku für den Hin- und Rückweg.

Treffpunkt: Kelternplatz Metzingen – Stadtbücherei – Abfahrt (wird bei Anmeldung mitgeteilt) Uhr – Anmeldung per Mail  erforderlich!

Voraussetzung: Zulassungsfreies eBike (Pedelec) mit mind. 400Wh Akku
Dauer: Halbtagestour
Gruppenstärke:  max. 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Mindestalter: 18 Jahre
Preis: immer KOSTENLOS für alle Teilnehmenden

Bei allen Kursen und Touren besteht Helmpflicht.

Es stehen einige Leihhelme in verschiedenen Größen zur Verfügung. Leihgebühr: 5,- €
(Verfügbarkeit bitte rechtzeitig abklären)

Bitte mitbringen: Getränke, Rucksackvesper oder Riegel und an die Witterung angepasste Kleidung.

Wenn Sie noch mehr wissen wollen oder sonstige Fragen haben, schreiben Sie mir über das Kontaktformular. Sie können den Kurs direkt nachfolgend buchen.